Willkommen bei der SEG
[Schäden erkennen] [Grabenlose Rohrsanierung] [Kanalinformationssystem]
Wir gehen
mit der Zukunft
Kaum ein anderer Rechtsbereich unterlag in den vergangenen Jahren einem so starken Wandel wie das Wasserrecht in Verbindung mit dem Baurecht. Stetige Änderungen bei den gesetzlichen Vorgaben betrafen die Abwasserbeseitigungspflichtigen bis hin zu den Grundstückseigentümern.

Während zum Gründungszeitpunkt der SEG ein Aufgabenschwerpunkt auf der Erneuerung der vorhandenen baulichen Anlagen lag, hat sich in den letzten Jahren bereits eine Verschiebung hin zu einem weiten Feld von Dienstleistungsaufgaben und Beratungen ergeben. Besonderes Augenmerk verdient dabei die Beratung von Industrie- und Gewerbekunden sowie die Beratung zum Thema Grundstücksentwässerung. Hierzu wurden u.a. Infobroschüren erstellt und Berechnungsverfahren zur Dimensionierung von Versickerungsanlagen entwickelt.



Für die Stadt Schwerte erbringt die SEG diverse Ingenieurdienstleistungen, vor allem bei der Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten. Für den Bürger interessant ist auch das Angebot der SEG zur Beratung über Fördermittel für besondere entwässerungstechnische Vorhaben auf Privatgrundstücken.

Das EDV-gestützte Kanalinformationssystem der SEG bietet die Grundlage für einen wirtschaftlichen Kanalbetrieb, eine gezielte Kanalunterhaltung, und einen schnellen Zugriff für den Ratsuchenden.

Auch die kaufmännische Abteilung der SEG bewältigt die vielfältigen betriebswirtschaftlichen Aufgaben für die SEG und den Abwasserbetrieb Schwerte mit Unterstützung moderner EDV-Systeme.