Willkommen bei der SEG
Erhaltung eines
guten ökologischen Zustandes


Bei der Gewässerunterhaltung geht es zum einen um einen gefahrlosen Abfluss des Wassers und somit um die vorsorgliche Vermeidung von Hochwasserschäden, zum anderen um die Erhaltung eines guten ökologischen Zustandes unserer heimischen Kleingewässer. Bei der Hochwasservorsorge liegt das Hauptaugenmerk auf dem Freihalten der Gewässersohlen und -ufer.

In den verrohrten Bachabschnitten oder Durchlässen prüfen wir die Durchflussmöglichkeiten und die Standfestigkeit. Bei der Erhaltung des naturnahen Zustandes der Bäche und Siepen geht es darum, durch naturnahe Gestaltungs- und Bepflanzungsmaßnahmen den Gewässern optimale Entwicklungsmöglichkeiten zu geben.